Signature Technik

 

Mit eigenen Chassis, aufwendigen Gehäusen und Weichentechnologie aus 3o Jahren Erfahrung bietet die Signature Serie "echtes" Life-Erlebnis. Jedes Modell der Signature Serie ist mit modernster Technologie ausgestattet, die wesentlich teurere lautsprecher nicht haben. Angefangen von den feinsten Treibern, über außergewöhnliche Frquenzweichen bis hin zum aufwendigen Gehäuse. Die Signature Serie ist High Tech pur!

 

P-Be™ Pure-Beryllium Hochtöner

screenshot 118

 

 

 

 

 

Beryllium ist die erste Wahl als Material für Hochtöner. Der Grund sind seine thermischen, physikalischen und mechanischen Eigenschaften: Es ist leichter als Aluminium oder Diamant und besitzt dazu eine unvergleichliche Steifigkeit. Das Schwingverhalten ist deshalb unglaublich exakt und konstant auch bei hohen Pegeln. Paradigm hat für seine Beryllium Hochtöner eine spezielle Form entwickelt, die optimale Abstrahlung auch außerhalb der Achse des Hochtöners gewährleistet– was eine geringe Richtcharakteristik bedeutet.

 

screenshot 120

screenshot 119

ARB™ Aperiodische, Resonanzen verhindernde Aluminium-Flügel.

Ein Beryllium Hochtöner ist Paradigm noch nicht gut genung. Deshalb hat er aus hochwertigem Aluminium gefertigte und besonders geformte Aluminium-Flügel an der Rückseite des Hochtöner-Gehäuses, um  interne Resonanzen zu verhindern. Dieses einmalige Feature verbessert nicht nur die Steifigkeit, sondern verbessert die thermische Ableitung der erzeugten Wärme. Somit ist auch die Leistungsfähigkeit des Beryllium Hochtöners weitaus besser. Dazu hat der Beryllium Hochtöner eine aufwendige mit Kupfer beschichtete Aluminium Spule, die auch höchsten Temparaturen verarbeiten kann. Um auch schnellsten Impulsen exakt zu folgen hat der gewickelte Draht eine ganz besonderen Geometrie. Auch der Antrieb ist besonders: Gleich zwei hochwertige Neodym Magneten belden in einer von paradigm speziell entwickelten Anordnung einen ultimativ präzisen Antrieb.

 

Der komplette Berylliumhochtöner ist erstklassig verarbeitet und auch vor unerwünschten Beschädigungen der Kalotte gut geschütz.

 

screenshot 122

screenshot 121

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Co-PAL™ Mit Cobalt durchzogene und eloxierte reine Aluminium Mittelton-Membran

Dieses hightech Material von Paradigm bietet ein optimales Verhältnis von der Steifigkeit der Membran in Relation zu ihrem Gewicht. Dies ist meistens ein Widerspruch in sich: Eine steife Membran erfordert mehr Material und das wiederum erzeugt mehr Gewicht. Aber nur beide Faktoren zusammen, also geringes Gewicht und sehr gute Steifigkeit erzeugen präzisen und schnellen Mittelton. Lösung sind also moderne Material-Composite, wie sie Paradigm einsetzt. Das eingebrachte Cobalt verbessert aber nicht nur diese Verhältnis, sondern auch dramatisch die Eigen-Dämpfung der Membran, was zu noch mehr Präzision und Genauigkeit führt.

screenshot 4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für den Schwingspulendraht wird ebenfalls eine Kombination aus Kupfer und Aluminium verwendet, die auf einem Kaptonträger montiert ist. Kapton ist eine absolutes High-Tech Material, das sich auch bei hohen  Temparaturen nicht verformt und absolut stabil bleibt. Ein teures aber einmaliges Material. Die ebenfalls hier eingesetzten Neodym Magneten sind von ihrer Form Computer optimiert, um höchste Effizienz zu gewährleisten.

screenshot 124

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dual ATC™ asymmetrische, konisch geformte Schallkanäle

Die Mitteltöner besitzen ihr eigenes geschlossenes aus hochwertigem Aluminium gefertigtes Gehäuse, das die erzeugten Schallwellen in asymmetrische und konisch geformte Kanäle ableitet. An den Enden sitzen massive Kühlkörper, die im Zenterum mit dem riesigen Magneten verbunden sind, um perfekt die Wärme abzuleiten und dem Gehäuse aber auch mehr Stabilität zu verleihen.

 

In Spritzguss-Technik, mit Mineralien gefüllte Polypropylen Bass Membrane.

Der Zusatz von nun mittlerweile 30% Mineralien und die Spritzguss-Technik haben eine weiter verbesserte Steifigkeit der Bass-Membran zur Folge, ohne deren Gewicht zu erhöhen. Gerade im Tieftonbereich resultiert diese Verbesserung in eine dramatische Steigerung der Bass Performance: Tief und Präzise!

 

Neues Tieftonchassis mit mehr Hub

Die Signature Serie besitzt einen neuen Korbus, der einen Membranhub von unglaublichen 30mm ermöglicht (früher und normal 20mm). Daruf wurde auch der Antrieb (Schwingspule, Träger und Magneten) abgestimmt, um diesen extremen Hub verzerrungsfrei zu ermöglichen.

screenshot 125