1 MCA2

MCA 20

 

2 x 180 W pro Kanal an 8 Ohm und 2 x 340 Watt an 2 Ohm

 

Dynamik pur

 

Die außergewöhnlichen MCA-Endverstärker sind entwickelt, um für die Stereo- oder Mehrkanal-Wiedergabe mühelos die nötige Dynamik zu reproduzieren. Kraftvoll und mit einer beeindruckenden Autorität, die an wesentlich teurere Verstärker erinnert, tritt dieses Konzept an zu begeistern. Die Mehrkanalendstufen, wie eine MCA 50 können den ganzen Heimkinozauber mit der komplexen Dynamik einer anspruchsvollen 7.1-Aufnahme wiedergeben, ohne dass die Übersicht verloren geht. Das zeichnet auch eine Stereo-Endstufe wie die MCA 20 aus. Unangestrengt treibt sie auch komplexe Lautsprecherlasten und spielt sich mit fester Basskontur, ausdrucksstarken Mitten und wundervoller Feinzeichnung in die Herzen der audiophilen Musikliebhaber.



Neutralität und Dynamik


Das Design für die MCA-Verstärker basiert auf dem Prinzip des kürzesten Weges. So finden sich im Signalweg die geringstmögliche Anzahl an Bauteile, um die Integrität des Signals aufrechtzuerhalten. Alle Teile sind von höchster Qualität und Maßhaltigkeit. Nur so kann Neutralität, Transparenz und Dynamik erreicht werden, wie dies vom anspruchsvollen Hörer gefordert wird.

 

Acht Ausgangstransistoren pro Kanal


Transistorverstärker erlangen ihre Leistung von den Transistoren, die in der Verstärkungsstufe zur Anwendung kommen. Genau wie bei den Zylindern eines Automotors gilt: Je größer die Anzahl der Verstärker pro Kanal ist, desto höher ist die verfügbare Stromabgabefähigkeit für Crescendos in der Musik oder beispielsweise für Donner- und Explosionsgeräusche in Filmen. Leistung wird ganz einfach leichter erreicht.

 

Speigelbildliche Kanäle


Die Symmetrie der Meßwerte für die einzelnen Kanäle der Anthem Verstärker hat schon immer über der Norm gelegen. Denn die MCA-Verstärker sind nahezu spiegelbildlich. Alle Verstärker bieten genau die gleiche Leistung. Die perfekte Kohärenz aller Kanäle resultiert in einer besseren und Dreidimensionalität der Abbildung, sowohl für Stereo-, als auch für Mehrkanal-Aufnahmen.

 

Modularer Entwurf


Jeder Verstärkerkanal befindet sich auf einer eigenen Leiterplatte mit Kühlkörper. Größer könnte die Unabhängigkeit nicht sein - und damt auch die Störunempfindlichkeit.

 

Kein Rauschen, keine Verzerrungen


Mit einem wahren Kunststück ist das transformatorbedingte Rauschen bei Bassfrequenzen von 60 Hz, 120 Hz und 180 Hz wirksam beseitigt worden. Die MCA-Verstärker zeichnen sich durch ein verschwindend geringes Rauschen und eine unglaublich geringe harmonische Verzerrung aus
.

 

Signal-Rauschverhältnis von 120 dB


Das Signal-Rausch-Verhältnis der MCA-Verstärker beträgt 120 dB, ein extrem geringer Wert! Musik- und Film-Soundtracks kommen quasi wie aus dem Nichts, was zu einer noch emotionaleren Wiedergabe führt. Das ist das Markenzeichen (und das Ziel) einer wahrlichen High-End-Audio/Video-Komponente. Selbst während der ruhigsten Musikpassagen oder der dramatisch ruhigen Augenblicke in einem Film ist der Hintergrund so 'schwarz', dass er begeistert.

 

Massive Ringkern Stromversorgung


Die MCA-Verstärker liefern dank der massiven Stromversorgung mit konservativen Nennwerten eine unglaubliche Dynamik. Mit Ringkerntransformatoren der neuesten Generation ist ein ultraleiser Betrieb gesichert, indem die Abstrahlung von magnetischen Streufeldern minimal gehalten wird. Dies ermöglicht diese klare und unverfälschte Leistung bei einem geringem Rauschen, die benötigt wird, um die volle Dynamik des Heimtkinos und der komplexesten und dynamischsten Musikaufnahmen wiedergeben zu können.

 

Stabil wie ein Fels


Unsere Verstärker sind in schwierige Lautsprecherlasten mit geringer Impedanz unglaublich stabil, was zu einer ausgezeichneten Performance in jeder Situation führt, die selbst unter schwierigsten Umständen zuverlässig arbeiten.

 

Cinch-Eingänge und symmetrische Eingänge


Die Gold beschichteten Cinch-Buchsen bieten hochwertigen Kontakt. Symmetrischen XLR-Anschlüsse werden üblicherweise bei der professionellen Aufnahme und beim Broadcasting angewendet, für ein Minimum an Rauschen und Brummen. Jetzt können Sie diesen Anschluss mit der gleichen hohen Qualität für High-End-Klang mit Referenzqualität anwenden, da die symmetrischen XLR-Anschlüsse bei allen MCA-Verstärkern vorhanden sind. Unsere einmalige Auto-Sensing-Technik macht den Anschluss an den Eingängen zu einem Kinderspiel. Stecken Sie nur den Cinch- oder den XLR-Stecker an und die Sensorik sucht automatisch den richtigen Eingang.

 

50% größere Stromspeicherkapazität


Mehr Strom! Mehr Kapazität zur Stromspeicherung! Bei 225 W werden große Kondensatorgruppen benötigt, um all die Energie speichern zu können, die für die gewaltigen dynamischen Anforderungen von verschiedenen Spezialeffekten in einem Film oder für das anstrengende Crescendo eines Solopianos benötigt wird. Diese Verstärker sind die bisher leistungsfähigsten MCA-Verstärker und nutzen eine Kapazität von 16400 μF pro Kanal (das sind mehr als 80000 μF beim MCA 50). Mit soviel Joule an Energiereserve können der MCA 20, der MCA 30 und der MCA 50 sofort und mühelos volle Stromstöße liefern.

 

Neu gestaltetes Chassis


Mit einem neu gestalteten Chassis und großen anwendungsspezifischen Kühlkörpern – 33 % größer als bei den Verstärkern der vorhergehenden MCA-Serie – ist gesichert, dass diese Verstärker die durch ihre höheren Leistungspegel bedingte Hitze schneller und effizienter ableiten. Unsere anwendungsspezifischen Kühlkörper sind mittels Computer gestaltet und modelliert worden, um die Kontaktfläche für eine optimale Wärmeübertragungseffizienz zu maximieren. Indem die Kühlkörper einfach gehalten wurden, laufen die Verstärker bei einer niedrigeren Betriebstemperatur, um eine höhere Zuverlässigkeit zu erreichen.

 

Mehrere Variante für die Geräteinschaltung


Die MCA-Verstärker können auf drei verschiedenen Wegen eingeschaltet werden: manuell mittels Ein/Aus-Schalter an der Frontplatte, entfernt über den 12V-Trigger-Eingang an der Rückwand oder automatisch mit Hilfe unsere Auto-On/Off-Schaltung. Letzteres bedeutet, dass ein ankommendes Audiosignal den Verstärker unverzüglich einschaltet und dass der Verstärker automatisch abgeschaltet wird, wenn ca. 30 Minuten kein weiteres Audiosignal eingeht.

 

Besserer Ausgangsanschluß


Mit unseren anwendungsspezifisch gestalteten, überdimensionalen und robusten Anschlussklemmen ist gesichert, dass jederzeit die volle Leistung geliefert wird. Diese Klemmen sind einfach in ihrer Anwendung und erleichtern das Anstecken von Lautsprecherkabeln selbst mit großen Steckern.