Anthem A/V
-
AVM 50v 3D
AVM50

AVM 50v 3D

Vollausgestatteter 7.1-Kanal-Audio/Video-Prozessor mit acht HDMI-Eingängen, allen modernen Formaten, wie zum Beispiel Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio. Die überragenden Wandlerbausteine verstehen sich auf Audio-Signale bis hinauf zu einer Auflösung von 24 Bit/192 kHz. Damit können auch die höchsten Ansprüche der Stereo-Fraktion spielend erfüllt werden. Die Qualität der Bildwiedergabe ist über alle Zweifel erhaben und dank eines ausgeklügelten 1080p-Upscalers mit 1080p24-Kompatibilität begeistern Filme oder Konzerte auch verwöhnte Cineasten. Hinzu kommt eine außergewöhnliche Raumkorrektur, die in Kanada entwickelt wurde. Sie reicht weiter, als alle aktuellen Angebote, weil Sie extern über einen Laptop mit vergleichsweise gigantischer Rechenleistung realisiert wird. 



DIGITALE VIDEOVERARBEITUNG MIT Profi-QUALITÄT

  • Videoformatumwandlung. Der Digitalbildprozessor VXP der neuesten Generation mit Broadcast-Qualität von Sigma Design (unterstützt tiefe Farben und optimale Videoalgorithmen!) wandelt jeden SD- bzw. HD-Videostandard in andere Videostandards um.
  • Die Vierfachvideoausgangs-Konfiguration macht es leicht, von einer Konfiguration zu einer anderen umzuschalten.
  • Ausgezeichnete Bildqualität unter Anwendung einer Pro-Pixel-Verarbeitung und eines bewegungsadaptiven De-Interlacing zur Absicherung einer optimalen Bildschärfe und -auflösung.
  • Mit der dynamischen Richtungsinterpolation werden gepixelte Artefakte eliminiert, wie sie bei traditionellen De-Interlacing-Algorithmen vorzufinden sind.
  • Volle Filmmoduserkennung für alle SD- und HD-Eingänge
  • Die Video-Transcodierung gestattet die digitale Verarbeitung und Verbesserung der S-Video- und Component Video-Eingaben und die anschließende Weiterleitung an die Component- bzw. HDMI-Ausgänge.
  • Jede Quelle kann zum Zwecke einer optimalen Abbildung unabhängig eingestellt werden.
  • 3D-fähig

SPEZIELLE FUNKTIONEN BZW. MERKMALE FÜR EINE VERBESSERTE VIDEOLEISTUNG

  • Einstellbares Cropping
  • Regelung des Aspektverhältnisses
  • Farbfehlerfilter
  • Frame Lock
  • Gammakorrektur
  • Einstellbare Rauschreduzierung
  • Einstellbare Detailverbesserung
  • Anwendungsspezifische Ausgabeauflösung und Zeitsteuerung mittels PC-Dienstprogramm
  • Alle Bildschirmanzeigen erfolgen über HDMI und Component Video.
  • Im Bildschirmdisplay werden die vorgenommenen Einstellungen angezeigt (kann auch deaktiviert werden).
  • Für den HD-Eingang sind alle Funktionen verfügbar.

 WAS ALLES IM AVM STECKT

  • Die Bauteile sind sorgfältig  gewählt worden, eine minimale harmonische Gesamtverzerrung und ein minimales Rauschen (THD+N) zu garantieren.
  • Mit manuellen Leiterplattenlayouts (nicht mittels Autorouter) mit einer umfangreichen Nutzung von Masseebenen werden ein außergewöhnlich geringes Rauschen, ein geringe Übersprechung und ein Schutz gegen elektrostatische Entladungen erzielt.
  • Das manuell entwickelte 4-Lagen-Motherboard enthält getrennte Strom- und Masseebenen.
  • 6-Lagen- und 8-Lagen-DSP-, -A/D- und -D/A-Leiterplatten. Bei den A/D- und D/A-Leiterplatten kommen separate Analog- und Digitalebenen sowie separate Strom- und Masseebenen mit dem Ziel eines bemerkenswert geringen Rauschens zur Anwendung. Alle kritischen Signalwege sind von Masseebenen umgeben.
  • Hocheffizientes Schaltnetzteil:
    • Geringes Rauschen, wenig Emissionen
    • Mit mehrfach synchronisierten Zitterfrequenz-Trennstufen werden ein außergewöhnlich ruhiger Audio- und Videobetrieb und eine ausgezeichnete elektromagnetische Kompatibilität gesichert.
    • Mit vierzehn unabhängig geregelten Ausgangsstufen wird eine optimale Betriebsumgebung abgesichert.
  • Eigener Entwurf von Anthem! Zwei Dual-Core-Digitalsignalverarbeitungs (DSP)-Chips bieten eine Verarbeitungsgeschwindigkeit von insgesamt 800 MIPS zur Ermöglichung der Decodierung der neuen HD-Audio-Standards: Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS-HD High-Resolution Audio und DTS-HD Master Audio. Das bedeutet mehr als genug Verarbeitungsleistung, um selbst das komplexeste Programmmaterial mit einer beispiellosen Genauigkeit handeln zu können.
  • Ausgezeichnete A/D- und D/A-Wandlung:
    • A/D-Wandler mit einer Auflösung von bis zu 24-Bit x 96 kHz
    • D/A-Wandler mit einer vollen 24-Bit x 192 kHz-Auflösung
  • Schichtkondensatoren und Operationsverstärker mit Audioqualität
  • Hochwertiges analoges Dämpfungsglied (Lautstärkeregler)
  • Voll gepufferte Audio- und Videoeingänge zum Zwecke einer minimalen Übersprechung
  • Höchstwertige Videoschaltungs-Schaltungstechnik auf vollkommen unabhängigen und getrennten Leiterplatten
  • Hochgenaue Durchgangsloch-Passivbauteile
  • Nichtresonantes Chassis.
  • Kopfhörerverstärker mit einem Hochstrom/Hochspannungs-Entwurf mit einem zweckbestimmten, voll dedizierten Ausgang.

 … UND FÜR DEN "AUDIOPURISTEN"

  • Bei allen Eingängen ist Analog-Direct verfügbar.
  • Mit Tone Bypass kann die Bass/Treble-Einstellung deaktiviert werden.
  • Symmetrischer 2-Kanal-XLR-Digitaleingang für ein optimales Digitalsignal
  • Echt symmetrischer 2-Kanal-Analogeingang für ein optimales Analogsignal
  • Echt symmetrische Analogausgänge bieten eine optimale Rauschunterdrückung und eine äußerst reine Signalübertragung.

UND DANN IST DA NOCH DIE RAUMKORREKTUR VON ANTHEM (ARC)

Selbst wenn die besten Lautsprecher perfekt positioniert sind, hat der Raum selbst immer noch einen gewaltigen Einfluss auf den Klang des Systems. Dabei handelt es sich um einen Einfluss, der tiefgründiger ist, als der jeder einzelnen Komponente. Über die Jahre sind verschiedene Lösungen angewendet worden, jedoch bei keiner konnte das Problem bezüglich des Raumes gelöst werden. Aber dann kam ARC! Unter Anwendung von proprietären Prozessen und der Leistung Ihres PC analysiert das ARC-System den Raumklang eines jeden Lautsprechers und berechnet dann die erforderliche Korrektur, um aus jedem Lautsprecher die optimale Leistung herauszuholen. Das ist ein Vorgang, der weniger als fünf Minuten dauert! Dabei handelt es sich um eine Anthem-Lösung für echte Musikliebhaber in Bezug auf die raumbedingten Probleme. Das ARC-System wird von der ganzen Industrie hoch gelobt. Weitere Informationen hierzu finden Sie im ARC-Datenblatt.